Schlosspark zu Putbus

Der Schlosspark zu Putbus 

 

  

 

5000 Jahre Siedlungsgeschichte belegen diesen einzigartigen Ort.

Das postglaziale geologische Umfeld wurde durch die Endmoräne "Tannenberg" geformt. 

Im Jahre 1371 taucht dann zum ersten Mal die Nennung eines "Steinernen Hauses" in den Unterlagen des Vatikan auf. Der wunderschöne Park wurde erstmalig 1725 als Renaissancegarten angelegt und dann im frühen 19. Jahrhundert zum Englischen Landschaftspark umgestaltet. Das heutige Ausmaß umfasst ca. 75 ha und ist frei begehbar. 

Um die Besonderheiten dieses Landschaftstempels, die Magie des Ortes, zu erfahren, benötigen Sie lediglich etwas Zeit. Und das ist auch schon ein Geheimnis dieses Ortes: Die "Zeit" liegt hier überall frei herum. Sie kostet kein Geld. Sie können sich also soviel Zeit nehmen, wie Sie wollen. Steigen Sie mit uns in die Luft und genießen Sie den Ort von oben.

NEU!       Weitere Geheimnisse können Sie entweder selbst entdecken, oder Sie lassen sich "führen". Seit 2016 bieten wir erstmalig die Führung "Auf den Spuren der Zauberflöte" an. Jahre lange Forschungen durch die Geomantie des Ortes, der Geschichte von Putbus und der Mystik der Schöpfung ermöglichten diese spirituelle Reise als Rückbindung an die Quelle. Ein 1-Tages-Seminar bildet den Höhepunkt des vermittelten Wissens als Einweihungsweg.

Unter Veranstaltungen finden Sie unsere Angebote hierzu.

Unseren Shop mit aktuellen Angeboten finden Sie unter diesem Link.

 

Dies ist ein Ort der inneren Ruhe und des Friedens.
 

Mahatma Gandhi:Es gibt keinen Weg zum Frieden. Der Frieden ist der Weg”.

Und genau diesen Frieden können Sie hier finden. 

 

 

 

 

 

 

IMPRESSUM

 

 

K.S.AG Dr. Bittner    rambarts@web.de